Der letzte Doppelsieg für Honda geschah in Großbritannien im Jahr 2008, heute war es ein britischer Fahrer, Jonathan Rea (Hannspree Ten Kate), der in den Niederlanden einen Doppelsieg für Honda holen konnte. Nach seinem Sieg in Rennen eins gewann er das zweite Rennen in Assen mit 1,942 Sekunden Vorsprung auf Leon Haslam.

Dritter wurde James Toseland, womit es das zweite rein britisch besetzte Podest des Tages gab.

Max Biaggi holte sich den starken vierten Platz und Troy Corser wurde in einem wieder einmal sehr unterhaltsamen Assen-Rennen Fünfter. In der WM-Tabelle liegt Haslam nun mit 148 gesammelten Punkten vor Biaggi mit 128, Rea mit 110 und Carlos Checa mit 103.


Ergebnisse:

1 65 Rea J. (GBR) Honda CBR1000RR 35’43.137 (167,85 kph)
2 91 Haslam L. (GBR) Suzuki GSX-R1000 1.942
3 52 Toseland J. (GBR) Yamaha YZF R1 3.928
4 3 Biaggi M. (ITA) Aprilia RSV4 1000 F. 4.067
5 11 Corser T. (AUS) BMW S1000 RR 4.176
6 7 Checa C. (ESP) Ducati 1098R 4.525
7 96 Smrz J. (CZE) Ducati 1098R 4.682
8 67 Byrne S. (GBR) Ducati 1098R 7.698
9 76 Neukirchner M. (GER) Honda CBR1000RR 9.903
10 111 Xaus R. (ESP) BMW S1000 RR 11.465
11 99 Scassa L. (ITA) Ducati 1098R 15.489
12 84 Fabrizio M. (ITA) Ducati 1098R 23.604
13 50 Guintoli S. (FRA) Suzuki GSX-R1000 29.085
14 77 Vermeulen C. (AUS) Kawasaki ZX 10R 35.401
15 15 Baiocco M. (ITA) Kawasaki ZX 10R 44.330
16 95 Hayden R. (USA) Kawasaki ZX 10R 50.830
17 23 Parkes B. (AUS) Honda CBR1000RR 58.819
RET 2 Camier L. (GBR) Aprilia RSV4 1000 F.
RET 35 Crutchlow C. (GBR) Yamaha YZF R1
RET 41 Haga N. (JPN) Ducati 1098R
RET 57 Lanzi L. (ITA) Ducati 1098R
RET 66 Sykes T. (GBR) Kawasaki ZX 10R

Texte, Bilder und alle Ergebnisse auf:  www.worldsbk.com
Die Filme zum SBK-Wochenende in Assen auf Gaskrank.TV

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *