Maverick Vinales © Repsol

© Repsol - Maverick Vinales stellte im dritten Training eine überlegene Bestzeit auf

Die Moto3-Klasse eröffnete den zweiten Trainingstag auf dem Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas. Wie am Vortag herrschten perfekte Bedingungen. Die Sonne schien vom Himmel und die Fahrer spulten fleißig ihre Runden ab. An die Zeiten des zweiten Trainings am Freitag kamen die Nachwuchsfahrer jedoch nicht heran.

Kurz vor Ablauf der Zeit sorgte Sandro Cortese (KTM) für eine Schrecksekunde. Der Deutsche lag nach einem Sturz neben der Strecke und die Streckenposten kümmerten sich um ihn. Genauere Informationen waren zu diesem Zeitpunkt nicht in Erfahrung zu bringen.

Cortese lag kurz vor seinem Sturz auf Platz eins der Zeitenliste, wurde dann aber noch auf Rang vier verdrängt. An die Spitze katapultierte sich Lokalmatador Maverick Vinales (FTR-Honda) in 1:52.494 Minuten. Der Spanier erhöhte in der Schlussphase deutlich das Tempo, denn Zulfahmi Khairuddin (KTM) hatte als Zweiter bereits einen Rückstand von 0,719 Sekunden. Dahinter ging es gewohnt eng zu. Vor Cortese folgte Danny Kent (+0,748 Sekunden) auf Platz drei. Hinter Vinales hatten sich somit drei KTM einsortiert.

An der fünften Stelle kam Alexis Masbou (Honda), der im Verlaufe der 40 Minuten zeitweise auch auf Platz eins lag. Die beiden Spanier Alex Rins (Suter-Honda) und Luis Salom (Kalex-KTM) klassierten sich als Sechster und Siebter. Miguel Oliveira (Suter-Honda), Louis Rossi (FTR-Honda) und Alex Marquez (Suter-Honda) komplettierten die Top 10.

Die weiteren Deutschen waren hingegen am Ende des Feldes zu finden. Marcel Schrötter landete auf Platz 25. Sein Rückstand betrug allerdings „nur“ 1,9 Sekunden. Das ist ein deutlicher Fortschritt zu den vergangenen Rennen, wo sein Abstand rund drei Sekunden betrug. Die Updates am Motor der Mahindra scheinen zu funktionieren. Jonas Folger (Oral) reihte sich als 29. ein. Ihm fehlten 2,6 Sekunden. Wildcard-Starter John McPhee rollte mit einem technischen Defekt an seiner KRP-Honda aus.

Ergebnisse:
1 25 Maverick VIÑALES SPA Blusens Avintia FTR HONDA 1’52.494 14 14 228.3
2 63 Zulfahmi KHAIRUDDIN MAL AirAsia-Sic-Ajo KTM 1’53.213 15 17 0.719 0.719 225.9
3 52 Danny KENT GBR Red Bull KTM Ajo KTM 1’53.242 16 17 0.748 0.029 226.4
4 11 Sandro CORTESE GER Red Bull KTM Ajo KTM 1’53.247 8 10 0.753 0.005 224.3
5 10 Alexis MASBOU FRA Caretta Technology HONDA 1’53.250 5 16 0.756 0.003 231.2
6 42 Alex RINS SPA Estrella Galicia 0,0 SUTER HONDA 1’53.376 15 16 0.882 0.126 225.2
7 39 Luis SALOM SPA RW Racing GP KALEX KTM 1’53.464 15 17 0.970 0.088 223.6
8 44 Miguel OLIVEIRA POR Estrella Galicia 0,0 SUTER HONDA 1’53.507 17 17 1.013 0.043 227.6
9 96 Louis ROSSI FRA Racing Team Germany FTR HONDA 1’53.553 12 15 1.059 0.046 226.6
10 12 Alex MARQUEZ SPA Estrella Galicia 0,0 SUTER HONDA 1’53.596 13 16 1.102 0.043 219.7
11 55 Hector FAUBEL SPA Bankia Aspar Team KALEX KTM 1’53.659 17 18 1.165 0.063 225.3
12 5 Romano FENATI ITA Team Italia FMI FTR HONDA 1’53.786 15 15 1.292 0.127 223.7
13 84 Jakub KORNFEIL CZE Redox-Ongetta-Centro Seta FTR HONDA 1’53.804 17 18 1.310 0.018 222.5
14 31 Niklas AJO FIN TT Motion Events Racing KTM 1’53.831 15 17 1.337 0.027 226.8
15 27 Niccolò ANTONELLI ITA San Carlo Gresini Moto3 FTR HONDA 1’53.873 14 16 1.379 0.042 218.3
16 8 Jack MILLER AUS Caretta Technology HONDA 1’53.885 13 16 1.391 0.012 220.5
17 41 Brad BINDER RSA RW Racing GP KALEX KTM 1’53.947 10 17 1.453 0.062 225.1
18 19 Alessandro TONUCCI ITA Team Italia FMI FTR HONDA 1’54.012 14 15 1.518 0.065 224.0
19 53 Jasper IWEMA NED Moto FGR FGR HONDA 1’54.022 13 18 1.528 0.010 225.7
20 23 Alberto MONCAYO SPA Bankia Aspar Team KALEX KTM 1’54.173 10 16 1.679 0.151 222.3
21 7 Efren VAZQUEZ SPA JHK T-Shirt Laglisse FTR HONDA 1’54.319 11 15 1.825 0.146 218.9
22 32 Isaac VIÑALES SPA Ongetta-Centro Seta FTR HONDA 1’54.406 16 17 1.912 0.087 221.2
23 15 Simone GROTZKYJ ITA Ambrogio Next Racing SUTER HONDA 1’54.454 12 17 1.960 0.048 224.2
24 89 Alan TECHER FRA Technomag-CIP-TSR TSR HONDA 1’54.461 15 17 1.967 0.007 228.9
25 77 Marcel SCHROTTER GER Mahindra Racing MAHINDRA 1’54.468 9 16 1.974 0.007 220.2
26 26 Adrian MARTIN SPA JHK T-Shirt Laglisse FTR HONDA 1’54.589 14 16 2.095 0.121 219.1
27 61 Arthur SISSIS AUS Red Bull KTM Ajo KTM 1’54.661 15 15 2.167 0.072 226.2
28 99 Danny WEBB GBR Mahindra Racing MAHINDRA 1’54.887 10 15 2.393 0.226 218.9
29 94 Jonas FOLGER GER IodaRacing Project IODA 1’55.010 12 14 2.516 0.123 214.7
30 21 Ivan MORENO SPA Andalucia JHK Laglisse FTR HONDA 1’55.615 12 17 3.121 0.605 219.8
31 30 Giulian PEDONE SWI Ambrogio Next Racing SUTER HONDA 1’55.859 15 16 3.365 0.244 217.4
32 3 Luigi MORCIANO ITA Ioda Team Italia IODA 1’56.109 9 17 3.615 0.250 218.9
33 51 Kenta FUJII JPN Technomag-CIP-TSR TSR HONDA 1’56.242 5 17 3.748 0.133 219.7

Text von Gerald Dirnbeck

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp
Artikel veröffentlicht von:

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *