Sandro Cortese © KTM

© KTM – Erst hat Sandro Cortese selbst gejubelt, nun wird er in seiner Heimat bejubelt

(Motorsport-Total.com) – Den neuen Weltmeiser und seine Fans erwartet ein actiongeladenes Programm. Auch zahlreiche bekannte Motorsportgesichter lassen es sich nicht nehmen, Cortese persönlich zu gratulieren. SPORT1 ist bei der WM-Party ab 14:30 Uhr live am Start.

Sandro Cortese lässt die Korken knallen: Mit einem großen Empfang geht für den deutschen Piloten am Samstag eine denkwürdige Rennsaison zu Ende. Mit Unterstützung seines langjährigen Partners Red Bull und seiner Heimatgemeinde Berkheim erfüllt sich für den neuen Moto3-Weltmeister der Traum, zusammen mit Familie, Freunden und Fans vor der eigenen Haustür den größten Erfolg seiner bisherigen Karriere zu feiern.

Die Liste der Gratulanten vor Ort ist prominent besetzt: Angekündigt haben sich unter anderem die Rennfahrerkollegen Stefan Bradl und Jonas Folger, KTM-Motorsportchef Pit Beirer sowie das Team Red Bull KTM Ajo, das Cortese zum Weltmeister gemacht hat.

Das Programm des Empfangs bietet viel Action: Unter anderem sorgen Kunstflieger Matthias Dolderer, das Red-Bull-Skydive-Team sowie eine Freestyle-Motocross-Show in der Luft und auf dem Asphalt für Unterhaltung.

Als weiteres Highlight verwandeln sich die beschaulichen Straßen in Berkheim zur Rennstrecke: Sandro Cortese auf seinem Weltmeisterbike sowie der zweifache DTM-Champion Mattias Ekström geben beim Showrun auf zwei und vier Rädern Gas.

Präsentiert wird der der WM-Empfang vom bekannten SPORT1-Duo – MotoGP-Experte Alex Hofmann und Kommentator Edgar Mielke.

Zum krönenden Abschluss einer packenden Motorrad-Weltmeisterschaft 2012 überträgt SPORT1 Corteses große WM-Party am Samstag, 17. November, ab 14:30 Uhr live.

Info: www.sport1.de

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *