Joan Lascorz (Kawasaki Motocard.com) gewann sein Heimrennen in Valencia und ließ seiner Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance.

Zwischenzeitlich kam es zum Kampf um den zweiten Platz zwischen Kenan Sofuoglu (Hannspree Ten Kate Honda) und Chaz Davies (ParkinGO Triumph BE1. Dieser entschied Sofuoglu in den letzten vier verbleibenden Runden für sich.

Den vierten Platz entschied David Salom (ParkinGO BE-1 Triumph) für sich, der an Eugene Laverty (Parkalgar Honda) vorbeigehen konnte. Im Gesamtklassement führt Lascorz mit 65 Punkten, direkt gefolgt von Sofuoglu mit 61 Punkten.

Ergebnisse:

1 26 Lascorz J. (ESP) Kawasaki ZX-6R 37’32.610 (147,213 kph)
2 54 Sofuoglu K. (TUR) Honda CBR600RR 3.193
3 7 Davies C. (GBR) Triumph Daytona 675 5.417
4 25 Salom D. (ESP) Triumph Daytona 675 8.317
5 50 Laverty E. (IRL) Honda CBR600RR 10.757
6 4 Rea G. (GBR) Honda CBR600RR 38.866
7 14 Lagrive M. (FRA) Triumph Daytona 675 38.926
8 5 Lundh A. (SWE) Honda CBR600RR 50.902
9 127 Harms R. (DEN) Honda CBR600RR 56.653
10 99 Foret F. (FRA) Kawasaki ZX-6R 1’01.495
11 51 Pirro M. (ITA) Honda CBR600RR 1’06.573
12 117 Praia M. (POR) Honda CBR600RR 1’18.142
RET 33 Cazzola P. (ITA) Honda CBR600RR
RET 40 DiSalvo J. (USA) Triumph Daytona 675
RET 37 Fujiwara K. (JPN) Kawasaki ZX-6R
RET 8 Chesaux B. (SUI) Honda CBR600RR
RET 55 Roccoli M. (ITA) Honda CBR600RR
RET 9 Dell’Omo D. (ITA) Honda CBR600RR
RET 85 Palumbo A. (ITA) Kawasaki ZX-6R

Alle Infos auf www.worldsbk.com

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *