David Beckham

Einer der bekanntesten Fußballer aller Zeiten spielte während seiner aktiven Karriere unter anderem für Manchester United und Real Madrid: David Beckham. Er führte zudem die englische Nationalmannschaft bei Europa- und Weltmeisterschaften auf das Feld.


Mittlerweile spielt Beckham nicht mehr aktiv Fußball, sondern freut sich mit dem von ihm gegründeten Klub Inter Miami auf die kommende Spielzeit in der Major League Soccer. Einige Leidenschaften bleiben eben stets die gleichen – so auch seine Liebe für Motorräder. Seit vielen Jahren ist David Beckham öfter auf dem Sattel seiner Custom-Harleys zu sehen, die er bereits während seiner aktiven Zeit bei LA Galaxy durch Stadt und Umland lenkte. Auch in der Dokumentation Beckham Into the Unknown des BBC drehte sich alles um das Motorrad, mit dem sich Beckham mitsamt seiner Freunde auf Triumph Bonnevilles in die Tiefen des Amazonas aufmachte.

 

David Alaba & Jérome Boateng

Auch David Alaba und Jérome Boateng, die beide beim deutschen Rekordmeister und -pokalsieger Bayern München unter Vertrag stehen, sind von der Geschwindigkeit überaus angetan. Auf Zweirädern sind sie allerdings nur selten zu finden. Stattdessen kamen sie öfter einmal mit Trikes zum Training. Diese sind ebenfalls nicht zu verachten, kosten die Can-Am-Modelle doch schon in ihrer Standardausführung weit über 20.000 Euro. Dazu kommen noch die eigenen Vorstellungen zur Lackierung. Sowohl Alaba als auch Boateng haben sich für die beliebte Camouflage-Optik entschieden und setzen auf 120 PS. Für Alaba ist es auch eine Entspannungsmöglichkeit zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft, die in wenigen Monaten ansteht. In den Quoten zur EM 2020 mit pitchinvasion.net steht Österreich aktuell hinter dem Favoriten Niederlande, für den bei Buchmachern Quoten bis zu 1,50 für den Gruppensieg genannt werden. Nach einer erfolgreichen Europameisterschaft können die Spieler schließlich auch wieder voller Selbstvertrauen mit Trikes auf das Trainingsgelände in München fahren.

Zlatan Ibrahimović

David Beckham, David Alaba und Jérome Boateng sind bzw. waren allesamt höchst erfolgreiche Fußballer mit besonderen Qualitäten. Doch keiner von ihnen reicht in puncto Selbstbewusstsein an Zlatan Ibrahimović ​​​​​​ heran. Der schwedische Nationalstürmer spielt aktuell für den AC Mailand, war in seiner Karriere aber schon für allerlei große Vereine aktiv, darunter den FC Barcelona, Juventus Turin oder Manchester United. Zu keinem Profi passt das Motorrad wohl besser als zum gefürchteten Mittelstürmer, der seit jeher neben vielen Toren vor allem durch trockene Sprüche auffällt. Vergleichsweise oft ist er deshalb auf dem Motorrad zu finden. Ihn verbindet nämlich eine ganze eigene Geschichte zu Harley-Davidson. Im Jahr 2008 war das Unternehmen gerade dabei, das brandneue Modell VRSCF V-Rod Muscle zu veröffentlichen. Als der Stürmer allerdings die ersten Bilder vom Motorrad sah, verliebte er sich sofort in das neue Motorrad. Er rief also sofort in der Harley-Davidson-Niederlassung in Stockholm an und bestellte sich eins – natürlich mit Custom-Lackierung in Schwarz. Ibrahimović​​​​​​​ wurde so zum ersten Kunden für das Modell in ganz Skandinavien.

Auch Fußballer wie David Beckham, Jérome Boateng oder Zlatan Ibrahimović sind von Motorrädern fasziniert und zeigen sich gerne mit diesen in der Öffentlichkeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.