Speer Racing AufrufMachen wir es kurz: Wenn wir jetzt nicht zusammenstehen, wird die Ausübung unseres Hobbys sehr lange nicht mehr möglich sein.

Denn die Rennstrecken, Ihr als Teilnehmer und wir als Veranstalter sitzen in einem Boot. Nur wenn alle drei Parteien im Boot bleiben, heißt es nach Corona wieder: Vollgas geben.

Wir bitten euch daher, Teilnahmebeträge für ausgefallene Veranstaltungen als Guthaben bei Eurem Veranstalter zu belassen bzw. ihn auf ein zukünftiges Event zu übertragen.

Nur so bleiben wir handlungsfähig. Auch unsere Anzahlungen an die Rennstrecken fordern wir nicht zurück. So verliert keine Partei zu viel, Euch bleibt das Geld erhalten und den Veranstaltern und Strecken bleibt die Luft zu überleben.

Danke für Euer Verständnis und bis hoffentlich bald wieder auf der Rennstrecke. Bleibt gesund und zuversichtlich.

Euer Team von Speer Racing.

Den Solidaritätsaufruf von insgesamt 10 Rennsportveranstaltern findet Ihr unter: Speer-Racing

Hier geht es zu den Infos: Speer-Racing

© Speer Racing GmbH

Auf der Website von Speer Racing gibt es ausführliche Informationen zu Terminen und den einzelnen Programmpunkten.

Kontakt
Speer Racing GmbH,
Sportveranstaltungen
Wannweiler Str. 65
D-72770 Reutlingen
eMail: racing(at)speer-racing.de

Artikel eingestellt von Klaus Nägler

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.