BMW S1000RR 2019 - leichter, schneller und beherrschbarer

Video Kategorien

Medien

Business


2,24 von 5 (16 Stimmen)
14.029

Video für die eigene Website


Videogröße:
x
Das Video kann auf jede Seite eingebunden werden, dazu einfach den obenstehenden Code kopieren.

Video melden

Hier kannst Du ein Video z.b. bei einem Regelverstoß melden. Gib bitte eine kurze Begründung an und ggfls. Deine Kontaktdaten.


Video bewerten


0.00

Zum Bewerten des Videos, einfach mit der Maus über die Sterne fahren und von 0.5 - 5 eine Bewertung abgeben.

Video von: BMWler | vom: 08.11.2018
Homepage: https://www.bmw-motorrad.de/de/models/sport/s1000rr.html

Ähnliche Motorrad Videos

Details: BMW S1000RR 2019 - leichter, schneller und be...

BMW S1000RR 2019 - leichter, schneller und beherrschbarer.

Info BMW: https://www.bmw-motorrad.de/de/models/sport/s1000rr.html

Info: https://www.1000ps.at/modellnews-3005028-bmw-s-1000-rr-2019

Die neue BMW S 1000 RR feiert auf der EICMA 2018 ihre Weltpremiere. Mit komplett neu entwickeltem Motor und Fahrwerk sowie einer um 6 kW (8 PS) gesteigerten Motorleistung von nun 152 kW (207 PS) (in USA: 151 kW (205 PS)) sowie einer Gewichtsreduzierung von 208 kg auf 197 kg (mit M Paket 193,5 kg) geht der 2009 erstmals vorgestellte Supersportler in seine dritte völlig neue Generation.

Highlights der neuen BMW S 1000 RR:

4 kg leichterer, neu entwickelter Vierzylinder-Reihenmotor mit BMW ShiftCam Technologie zur Variierung der Ventilsteuerzeiten und Ventilhübe auf der Einlassseite.

Mehr Leistung und Drehmoment: 152 kW (207 PS) (in USA: 151 kW (205 PS)) bei 13 500 min-1 und 113 Nm bei 11 000 min-1.

Mindestens 100 Nm Drehmoment von 5 500 bis 14 500 min-1.

Kräfteschonende, lineare Drehmomentkurve: Noch bessere Fahrbarkeit und Beherschbarkeit durch gesteigertes Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich.

Neu entwickeltes Fahrwerk mit „Flex Frame“, bei dem der Motor eine stärkere mittragende Funktion übernimmt.

Deutlich verbesserte Ergonomie durch den „Flex Frame“.

Verfeinerte Fahrwerksgeometrie für noch besseres Handling, gesteigerte Traktion und glasklares Feedback im Grenzbereich.

Weiterentwickelte elektronische Dämpfungsanpassung Dynamic Damping Control DDC mit neuer Ventilgeneration als Sonderausstattung.

Neue, 300 g leichtere Hinterradaufhängung mit Full Floater Pro Kinematik.

Gewichtsreduzierung um 11-14,5 kg auf 197 kg vollgetankt (DIN leer).

Neue 6-Achsen-Sensorbox.

Weiterentwickelte Dynamische Traktionskontrolle DTC serienmäßig.

DTC Wheelie-Funktion serienmäßig.

Einstellbare (+/- Shift) DTC Wheelie-Funktion als Sonderausstattung.

Engine Brake Funktion einstellbar.

ABS Pro für noch mehr Sicherheit beim Bremsen, auch in Schräglage, serienmäßig.

Neue Fahrmodi „Rain“, „Road“, „Dynamic“ und „Race“ serienmäßig sowie Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“ mit drei zusätzlichen, konfigurierbaren Fahrmodi „Race Pro 1-3“ zur optimalen individuellen Anpassung an die Einsatzbedingungen.

Pit-Lane-Limiter für exakte Boxengassen-Geschwindigkeit als Bestandteil der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“.

Schaltassistent Pro für schnelles Hoch- und Runterschalten ohne Kupplung serienmäßig.

Schaltschema mit wenigen Handgriffen umkehrbar.

Elektronische Temporegelung als Sonderausstattung ab Werk.

Neue Instrumentenkombination mit 6,5 Zoll großem, hervorragend abzulesendem TFT-Display und einem Pure-Ride- sowie drei Core-Screens serienmäßig.

LED-Leuchteinheiten rundum.

Blinkleuchten mit neuer Funktion „Komfortblinken“.

Komplett neu gestaltete Karosserieumfänge für eine noch dynamischere Formensprache und optimale Aerodynamik.

Zum Start zwei Farben: Racingred uni und Sportlackierung (Racing blue, Lightwhite uni, Racingred uni).

Web: www.bmw-motorrad.com
FB: www.facebook.com/BMWMotorrad

Gaskrank Video Partner