Motorroller und Scooter Videos

Video Kategorien

Medien

Business

Vorige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Nächste Seite


2,84
5.156
Scooter-Eskalationt Budapest
HD
22.08.2017




Vorige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Nächste Seite

Roller sind aktuell sehr beliebt bei den Fahranfängern. Was vor 20 Jahren das Mofa war, ist heute ein stylisher Roller, wie der Peugeot Speedfight.

Um den Roller enstanden ganze Subkulturen. Die bekanntesten Vertreter sind die Mods. Spätestens seit dem Quadrophenia von The Who in die Kinos kam, wurde die umgebauten Roller einem breiteren Publikum bekannt.

Roller Klassen

Roller sind in verschiedene Klassen unterteilt. Fahranfänger können mit dem Mofa-Roller beginnen. Die schnellere Version ist der Mokick-Roller. Das Topmodell für unter 18 jährige ist die 80er, beziehungsweise die 125er (Leichtkraftrad).

Mofa-Roller

Einen Mofa-Roller darf man bereits ab 15 Jahren fahren. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 25 km/h begrenzt und man benötigt eine Mofa-Prüfbescheinigung.

Mokick-Roller oder Kleinkraftrad

Der Mokick-Roller benötigt einen Führerschein der Klasse AM / M (Früher 5). Ab 16 Jahren kann man diesen Führerschein machen. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 45 km/h (früher 50 km/h) begrenzt. Der Hubraum darf nicht höher als 50 cm² sein. Die meisten Mokick-Roller sind baugleich mit dem Mofa-Roller und nur durch einfache technische Mittel gedrosselt. 

80er / Leichtkraftrad

Den 80er Roller kann man ebenfalls ab 16 Jahren fahren, man benötigt hier jedoch einen Führerschein der Klasse A1 (früher 1b). Der Hubraum darf nicht mehr als 125 cm² betragen und die Leistung nicht höher als 15 PS sein. Die frühere Beschränkung auf 80 km/h ist entfallen, so kann man ab 16 schon durchaus regulär schneller fahren.

Roller Tuning

An dem Wunsch seinen kleinen Liebling etwas flotter zu machen, hat sich in den Jahren jedoch nichts geändert. Hat man vor 25 Jahren noch per Hand Kolbenfenster gefeilt und größere Ansaugstutzen poliert, existiert heute eine professionelle Teileindustrie.

Mit entsprechendem Budget und Wissen kann man aus den 50ern bis zu 20kw und Höchstgeschwindigkeiten von 140 km/h rausholen.

Videos auf Gaskrank

Hier findet Ihr die coolsten Roller Videos. Wir haben seit 2006 viele Video uploads zum Thema, wo man wirklich alles findet.