Yamaha R1 & R1M 2020 - Leistung / Daten / Ausstattung / Motorrad Nachrichten

Video Kategorien

Medien

Business


2,10 von 5 (12 Stimmen)
7.228

Video für die eigene Website


Videogröße:
x
Das Video kann auf jede Seite eingebunden werden, dazu einfach den obenstehenden Code kopieren.

Video melden

Hier kannst Du ein Video z.b. bei einem Regelverstoß melden. Gib bitte eine kurze Begründung an und ggfls. Deine Kontaktdaten.


Video bewerten


0.00

Zum Bewerten des Videos, einfach mit der Maus über die Sterne fahren und von 0.5 - 5 eine Bewertung abgeben.

Video von: Motorrad Nachrichten | vom: 16.07.2019
Homepage: http://www.motorcycles.news

Ähnliche Motorrad Videos

Details: Yamaha R1 & R1M 2020 - Leistung / Daten / Aus...

▬ Motorrad Nachrichten unterstützen
Patreon: http://bit.ly/2nJfixV
PayPal: https://bit.ly/2tFqrzL

▬ Motorrad Nachrichten auf
Web: http://www.motorcycles.news
FB: https://www.facebook.com/MotorradNachrichten
YT: https://www.youtube.com/channel/UCb75GFHvRRlejMehKQzTYjw

▬ Kostenlose Motorrad Nachrichten APP:
für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=app.motorradnachrichten.app.android5b2a9eeea67c1

für IOS: https://itunes.apple.com/de/app/motorrad-nachrichten-app/id1407590798?l=de&ls=1&mt=8

Interessante Produkte: (Anzeige) Beim Kauf über einen dieser Links kann eine Provision an MN ausgeschüttet werden, ohne dass für den Käufer Mehrkosten entstehen

►Winglets zum Nachrüsten: https://amzn.to/2NRhZqN ►Spiegel mit integrierten Positionsleuchten: https://amzn.to/2BVeZoD
►Buch „Ausgeblitzt: Drivers Black Book“: https://amzn.to/2AHUUBO
►Videospiel „MotoGP 2019“: https://amzn.to/2CIwLw3
►Kommunikation und Video “Sena 10C Pro“: https://amzn.to/2CucVUn
►HJC Venom II Helm: https://amzn.to/2YiQgo7

Yamaha hat die neue R1 & R1M des Modelljahres 2020 vorgestellt. Sie wird weiter von einem Crossplane-Motor angetrieben. Dieser wurde weiterentwickelt und erfüllt Euro5.

Die Optik bezeichnet Yamaha als „radikalen Rennsport-Look im neuen MotoGP-Styling“. Inspiriert wurde das Modell von der YZR-M1 aus der MotoGP, was sich in der aggressiv gestalteten Frontverkleidung und der Verkleidungsscheibe wiederspiegelt.

Die Seitenteile fließen nahtlos in die Tankeinheit. Aerodynamisch wurde durch die neu gestaltete Verkleidung die Effizienz um mehr als 5% verbessert, woraus auch ein höheren Top Speed resultiert. Hinter der Frontverkleidung wurde ein neuer Aluminium-Luftkanal montiert, dadurch ergibt sich eine höhere Steifigkeit in diesem Bereich.

Der Untere Teil der Verkleidung, der die Auspuffanlage abdeckt, besteht aus Titan. Die neue radikale Optik wird durch die neu gestalteten LED-Scheinwerfer und den überarbeiteten LED-Positionsleuchten unterstrichen.

Der #Motor der neuen R1

Der neue Motor erfüllt Euro5. Er hat einen Hubraum von 998cc und leistet 147 kW bzw. 200 PS. Der hochentwickelte Crossplane-Motor soll ein gleichbleibend hohes Niveau an verbesserter Leistung erfüllen.

Die Zündfolge ist ungleichmäßig bei 270° - 180° - 90° - 180°. Die Maximale Leistung liegt bei 13.500 Umdrehungen an. Durch neu entwickelte Kipphebel und neuen Nockenprofilen wurde die Leistung des Motors bei hohen Drehzahlen verbessert.

Der Ansaugtrakt und Zylinderkopf wurden neugestaltet. Die Einspritzdüsen wurden neu positioniert. Näher an die Brennräume rückten die Drosselklappen, die Bosch-Einspritzventile sind jetzt oberhalb des Drosselklappengehäuses. Die neuen 10-Loch-Einspritzdüsen bringen den Kraftstoff direkt in die Brennräume, der Spritzwinkel wurde mit 21,5 Grad breiter, was die Verbrennungseffizienz steigert.

Vergrößert wurden die Ölbohrungen der Kurbelwelle, sowie die Kurbelwellengleitlager. Die Ölpumpe selbst wurde um 10% kompakter gestaltet.

Neues #RidebyWire für bessere Kontrolle
Auch im neuen Modell wird eine elektronische Drosselklappensteuerung eingesetzt. Um Gewicht einzusparen und das Ansprechverhalten zu verbessern wurde ein neues APSG-System (neuer Gasdrehgriff-Positionssensor) verbaut. Ein Magnet und ein Sensor sendet dabei Signale an das YCC-T. Die APSG-Einheit soll ein natürliches und progressives Gefühl an den Fahrer übertragen.

Optimierte #Federung
Die Gabel wurde geändert, um eine bessere Rückmeldung zu vermitteln. Neue Dämpfungsventile sind in Laminatform angeordnet. Das, eine leicht reduzierte Gabelfederrate und ein noch genauere Rückmeldungen vermitteln. Der Lenkungsdämpfer wurde modifiziert. Das Federbein in der Einstellung überarbeitet. Bilder-Videoquellen: Yamaha


Gaskrank Video Partner