Elektromotorräder & MotoGP - eRacing die Zukunft?! Motorrad Nachrichten

Video Kategorien

Medien

Business


2,17 von 5 (11 Stimmen)
7.914

Video für die eigene Website


Videogröße:
x
Das Video kann auf jede Seite eingebunden werden, dazu einfach den obenstehenden Code kopieren.

Video melden

Hier kannst Du ein Video z.b. bei einem Regelverstoß melden. Gib bitte eine kurze Begründung an und ggfls. Deine Kontaktdaten.


Video bewerten


0.00

Zum Bewerten des Videos, einfach mit der Maus über die Sterne fahren und von 0.5 - 5 eine Bewertung abgeben.

Video von: Motorrad Nachrichten | vom: 10.12.2017
Homepage: http://www.motorcycles.news

Kommentare

Ähnliche Motorrad Videos

Details: Elektromotorräder & MotoGP - eRacing die Zuku...

Elektromotorräder in der MotoGP Serie? Schon dieses Jahr werden die ersten Elektro-Bikes um den Kurs fahren

▬ MOTOGP MIT ELEKTROMOTORRÄDERN. IST DAS DIE ZUKUNFT? ▬
Wie bereits berichtet sollte die MotoGP schon für dieses Jahr um eine Elektro-Klasse erweitert werden, in der sogar die Superstars fahren sollten. Was die MotoGP Fahrer allerdings dazu animieren sollte an einem Wochenende in zwei Klassen anzutreten, wurde damals nicht verraten. Prestige und auch das große Geld kann man in einer rein elektrischen Klasse, auch auf absehbarer Zeit, nicht erwarten.

Mittlerweile ist die Elektroklasse auf 2019 verschoben worden, aber schon in der kommenden Saison werden die Zuschauer darauf vorbereitet… Rennen wird man noch keine sehen, aber Demonstrationsrunden wird es geben.

So traurig es klingt, aber der Elektroantrieb wird wohl die Zukunft sein. Diesel stehen in vielen Ländern schon auf der schwarzen Liste und Benziner sind die Nächsten. Regierungen planen das komplette Verbot von Fahrzeugen mit entsprechenden Motoren, auch wenn es noch ein gutes Stück in der Zukunft liegt.

Daher bereitet sich auch die DORNA auf einen zukünftigen Umstieg vor. Tests wurden bereits in der letzten Saison durchgeführt um die Motorräder für 2019 auszuwählen. Da der Unterschied in der Leistung bei den verschiedenen Herstellern noch zu extrem ist, hat man sich für eine Markenserie entschieden. Es werden also alle ein Motorrad des selben Herstellers fahren. Wer das allerdings sein wird wurde noch nicht verraten bzw. steht auch noch nicht fest. Es wird mit fünf Herstellern verhandelt.

Die Tests hat der dreifache Weltmeister Loris Capirossi durchgeführt und er war begeistert wie leicht sich die doch recht schweren Motorräder fahren lassen. Er rechnet mit einer wirklich interessanten und spannenden Rennserie, auch wenn er den Motoren-Sound vermisst. „Man hört nichts, nur das schleifen des Knies über den Boden“

Genau das ist aber auch das Hauptproblem an einem rein elektrischen Rennsport. Der Sound und damit wohl ein Großteil der Stimmung geht für die Zuschauer verloren. Motorsport lebt von Emotionen und spricht alle Sinne gleichzeitig an. Wenn jetzt aber der Geruchs- und der Hörsinn nicht mehr angesprochen wird, ist das ein wirklich extremer Verlust.

Ob die Zuschauer darüber hinwegsehen können, das evtl gar nicht vermissen werden oder ob es sogar das Aus für den Rennsport bedeutet, wird wohl erst die Zukunft zeigen. Vielleicht ist das auch etwas, was nur zukünftige Generationen ansprechen wird und wir Dinosaurier einfach nicht verstehen können…

Zum Nachlesen: http://motorcycles.news/elektromotorraeder-motogp-2018-zukunft/



▬ Motorrad Nachrichten auf ▬
Web: http://www.motorcycles.news
App: http://bit.ly/2AJgL9E
FB: https://www.facebook.com/MotorradNachrichten
Twitter: http://twitter.com/MotorradN
Instagram: https://www.instagram.com/motorradnachrichten/
YT: https://www.youtube.com/channel/UCb75GFHvRRlejMehKQzTYjw
Web: http://www.motorcycles.news
Motorrad Videos: http://motorrad.video/

▬ Motorrad Nachrichten unterstützen: ▬
http://patreon.com/MotorradNachrichten
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?
Geschäftliche Anfragen: anfrage (at) horsemen-of-apocalypse.com

▬ Intro/Musik: The Eden Project – Kairos: http://youtu.be/njckdova0bY

▬ Rechtlicher Hinweis: ▬
Die im Video getätigten Aussagen stellen keine Rechtsberatung dar und entbinden nicht davon sich selbst bei einem Anwalt oder einer anderen Rechtshilfe beraten zu lassen. Da sich Gesetze oder Regeln ständig ändern, kann eine Aktualität nicht gewährleistet werden. Es ist auch möglich, dass sich Fehler eingeschlichen haben oder etwas falsch verstanden oder ausgedrückt wurde. Ich versuche aber immer nach bestem Wissen und Gewissen zu recherchieren und dies dementsprechend in das Video zu übertragen.Die gezeigten Videosequenzen können Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung enthalten oder wurden evtl. von entsprechend geschulten Personen in einem abgesperrten oder abgesicherten Bereich aufgenommen (auch wenn dies dem Videomaterial nicht direkt angesehen werden kann) Bitte nicht nachmachen, da sonst evtl. Gefahr für Leib und Leben bestehen könnte

Gaskrank Video Partner