Isle of Man TT2019 - Liveübertragung (LiveStream) geplant von Motorrad...

Video Kategorien

Medien

Business


2,39 von 5 (12 Stimmen)
4.275

Video für die eigene Website


Videogröße:
x
Das Video kann auf jede Seite eingebunden werden, dazu einfach den obenstehenden Code kopieren.

Video melden

Hier kannst Du ein Video z.b. bei einem Regelverstoß melden. Gib bitte eine kurze Begründung an und ggfls. Deine Kontaktdaten.


Video bewerten


0.00

Zum Bewerten des Videos, einfach mit der Maus über die Sterne fahren und von 0.5 - 5 eine Bewertung abgeben.

Video von: Motorrad Nachrichten | vom: 31.12.2018
Homepage: http://www.motorcycles.news

Ähnliche Motorrad Videos

Details: Isle of Man TT2019 - Liveübertragung (LiveStr...

Die Firmen Pilgrim Media und Digital Circus planen unter anderem eine Live-Übertragung der Isle of Man TT 2019. Erfahrungen mit Motorrädern konnte Craig Piligian, der Chef von Pilgrim, schon sammeln. Er war unter anderem für die Serien American Chopper und Fast N`Loud verantwortlich.

▬ Motorrad Nachrichten unterstützen
Patreon: http://bit.ly/2nJfixV
PayPal: https://bit.ly/2tFqrzL

▬ Motorrad Nachrichten auf
Web: http://www.motorcycles.news
FB: https://www.facebook.com/MotorradNachrichten
YT: https://www.youtube.com/channel/UCb75GFHvRRlejMehKQzTYjw

Zwei in Hollywood ansässige Unternehmen haben sich zusammengeschlossen um Inhalte für TV, Film, Online-Streaming und Gaming-Plattformen zu entwickeln und bereitzustellen. Die Firmen Pilgrim Media und Digital Circus planen unter anderem eine Live-Übertragung der Isle of Man TT 2019. Erfahrungen mit Motorrädern konnte Craig Piligian, der Chef von Pilgrim, schon sammeln. Er war unter anderem für die Serien American Chopper und Fast N`Loud verantwortlich.

Eine offizielle Bestätigung für eine Liveübertragung gibt es bisher allerdings noch nicht.

TV-Rechte wurden neu ausgeschrieben Von 2009 bis 2018 lagen die Exklusivrechte für die TT Bilder im UK-Fernsehen bei ITV4. Dasselbe Bildmaterial wurde auch im deutschen PayTV übertragen nachdem es übersetzt war. Die Rechte liefen mittlerweile aber aus. Im Mai 2018 gab es ein neues Ausschreibungsverfahren über die allgemeinen TV-Rechte. Diese konnte sich NorthOne Television sichern, die gleichen Rechteinhaber wie in den letzten Jahren, die die Exklusivrechte für die UK an ITV4 weitergab. Das könnte dafürsprechen, dass sich auch 2019 nichts ändern wird und der Plan von Pilgrim Media und Digital Circus nur Wunschdenken bleibt.

Technisch war es eine große Hürde

Eine große Hürde war bisher außerdem der Streckenverlauf des Rennens. Es war technisch schwierig Bilder von verschiedenen, weit voneinander entfernten Orten der Strecke zu bündeln und live zu übertragen. 2018 konnte man das allerdings Lösen indem die Bilder an einen Hubschrauber gesendet wurden. Diese Übertragung war aber nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, es war ein reiner Machbarkeitstest, dessen Bilder nur in der VIP-Hospitality zu sehen war.

Das wiederum macht eine Live-Übertragung doch wieder wahrscheinlich…

▬ Rechtlicher Hinweis: Die im Video getätigten Aussagen stellen keine Rechtsberatung dar und entbinden nicht davon sich selbst bei einem Anwalt oder einer anderen Rechtshilfe beraten zu lassen. Da sich Gesetze oder Regeln ständig ändern, kann eine Aktualität nicht gewährleistet werden. Es ist auch möglich, dass sich Fehler eingeschlichen haben oder etwas falsch verstanden oder ausgedrückt wurde. Ich versuche aber immer nach bestem Wissen und Gewissen zu recherchieren und dies dementsprechend in das Video zu übertragen. Die gezeigten Videosequenzen könnten ein Fehlverhalten im Straßenverkehr zeigen oder wurden evtl. von entsprechend geschulten Personen in einem abgesperrten oder abgesicherten Bereich aufgenommen (auch wenn dies dem Videomaterial nicht direkt angesehen werden kann)



Gaskrank Video Partner