DMV Rundstrecken Championship (DRC)

DMV Rundstrecken Championship (DRC)

Die nationale Meisterschaft Deutschlands (DRC) wird in der Saison 2013 in sechs Läufen auf Pisten in Deutschland, der Tschechischen Republik und Frankreich ausgetragen. Neu im Kalender sind der Sachsenring und Dijon. Mit SBS-Bremstechnik konnte ein Klassensponsor für die Moto1 gefunden werden, die fortan unter „SBS-Moto1“ geführt wird.

Termine der DRC 2013

Die DRC wird 2013 am Wochenende vom 18. – 21. April auf dem Autodrom Brno in der Tschechischen Republik ihren Saisonauftakt haben. Ein kleines Highlight folgt dann gleich beim zweiten Meisterschaftslauf: Am 25. und 26. Mai darf auf dem Sachsenring mit offenen Auspuffanlagen gefahren werden! Damit hat die DRC ebenso zwei Lärmtage auf der Traditionspiste erhalten, wie die große Schwester, die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM).

Vom 6. – 9. Juni geht es für die DRC in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben rund, vom 27. – 30. Juni wird im Automotodrom Most (CZE) Gas gegeben. Das erste August-Wochenende findet auf der französischen Piste von Dijon statt. Das Finale der DRC wird 2013 auf dem Hockenheimring ausgefahren.

Lange hat es gedauert, ehe dieser Terminkalender bestätigt werden konnte. Grund dafür sind vor allem die Verzögerungen bei der Entscheidung über den Deutschland Grand Prix der Formel 1 durch Bernie Ecclestone. Leider musste man sich auch von der Traditionsrennstrecke des Schleizer Dreiecks aufgrund eines Rechtsstreits eines Anrainers trennen.

Für volle Startfelder sorgt Veranstalter Bike Promotion in der DRC auch in dieser Saison. Erneut werden die Rennen zur nationalen Deutschen Motorradmeisterschaft zusammen mit denen der Schweizer Meisterschaft (Swiss Moto Racing, SMR) ausgetragen. Hinzu kommt erneut die Dänische Meisterschaft. Volle Startfelder und packende Rennen sind jetzt schon garantiert: In der DRC sind bislang schon 83 Fahrer eingeschrieben, die Klasse Superstock 600 ist jetzt schon mit über 50 Prozent der vorhandenen Startplätze belegt.

Jugendförderung.

2013 wird es in der DRC erstmals einen sogenannten Junior-Pokal geben. Dabei wird für die Klassen SBS-Moto1, Moto2 und Moto3/2T125 jeweils eine Prämie von 3.000 Euro in Bar für den schnellsten Nachwuchsfahrer ausgelobt.

Michael Dangrieß, Geschäftsführer Bike Promotion:
„Die DMV Rundstrecken Championship 2013 steht in den Startlöchern und wir konnten endlich den Terminkalender finalisieren. Besonders freut es uns am Sachsenring zwei der begehrten 10 Lärmtage ergattert zu haben, dafür schmerzt uns der Verlust von Schleiz. Mit der Prämierung der Junior-Wertung haben wir wieder einen Schritt nach vorn gemacht, um die Serie auch bei jungen Piloten attraktiv zu machen. Ich freue mich schon, wenn es Ende April wieder los geht. Auf spannende Rennen!“

Kalender DMV Rundstrecken Championship 2013

  • 20. – 21. April 2013: Autodrom Brno / CZE
  • 25. – 26. Mai 2013: Sachsenring / DEU
  • 08. – 09. Juni 2013: etropolis Motorsport Arena Oschersleben / DEU
  • 29. – 30. Juni 2013: Automotodrom Most / CZE
  • 03. – 04. August 2013: Dijon / FRA
  • 07. – 08. September 2013: Hockenheimring / DEU

Bike Promotion the track agency
Kontakt:
Toni Börner
Presse & Media
DT Bike-Promotion Fahrertrainings GmbH
Hinter dem Südbahnhof 15A / Ufer Elster Park
07548 Gera
www.bike-promotion.com
Toni.Boerner@Bike-Promotion.com

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *