© Honda - Dani Pedrosa war auch am Freitagnachmittag der Schnellste

Das zweite Freie Training der MotoGP in Brünn hat am Freitagabend wenige neue Erkenntnisse gebracht. Wie schon am Vormittag führte Dani Pedrosa das Klassement vor seinem Teamkollegen Casey Stoner an. Auch dahinter blieb die Reihenfolge unverändert: Marco Simoncelli rangierte vor Jorge Lorenzo, Andrea Dovizioso und Ben Spies.

Wie schon im zweiten Training der 125er-Klasse blieb auch in der MotoGP die Bestzeit des Vormittags unangetastet, wodurch der Abstand zwischen Pedrosa und Stoner nicht mehr so groß ausfiel wie in der ersten Einheit. Ein gewisser Fortschritt gelang allerdings Valentino Rossi, der sich um rund 1,1 Sekunden und vier Plätze auf Rang sieben verbessern konnte.

Im Suzuki-Werksteam rückte Stammfahrer Alvaro Bautista die Verhältnisse wieder zurecht, indem der Spanier diesmal immerhin 0,023 Sekunden schneller war als sein Wildcard-Teamkollege John Hopkins. Am Ende des Klassements schaffte es Toni Elias immerhin, die Zwei-Minuten-Schallmauer an diesem Wochenende erstmals zu durchbrechen. Randy de Puniet blieb nach einem Sturz kurz vor Ende des Trainings glücklicherweise unverletzt.

Ergebnisse:
1 26 Dani PEDROSA SPA Repsol Honda Team HONDA 1’56.454 16 17 301.0
2 27 Casey STONER AUS Repsol Honda Team HONDA 1’56.831 12 15 0.377 0.377 299.3
3 58 Marco SIMONCELLI ITA San Carlo Honda Gresini HONDA 1’57.136 16 18 0.682 0.305 295.6
4 1 Jorge LORENZO SPA Yamaha Factory Racing YAMAHA 1’57.174 15 19 0.720 0.038 296.3
5 4 Andrea DOVIZIOSO ITA Repsol Honda Team HONDA 1’57.535 15 15 1.081 0.361 297.5
6 11 Ben SPIES USA Yamaha Factory Racing YAMAHA 1’57.631 13 16 1.177 0.096 290.6
7 46 Valentino ROSSI ITA Ducati Team DUCATI 1’57.745 17 18 1.291 0.114 296.0
8 19 Alvaro BAUTISTA SPA Rizla Suzuki MotoGP SUZUKI 1’57.857 15 17 1.403 0.112 295.6
9 35 Cal CRUTCHLOW GBR Monster Yamaha Tech 3 YAMAHA 1’57.859 17 17 1.405 0.002 293.2
10 21 John HOPKINS USA Rizla Suzuki MotoGP SUZUKI 1’57.880 16 17 1.426 0.021 294.5
11 8 Hector BARBERA SPA Mapfre Aspar Team MotoGP DUCATI 1’58.120 13 17 1.666 0.240 297.9
12 5 Colin EDWARDS USA Monster Yamaha Tech 3 YAMAHA 1’58.313 16 17 1.859 0.193 294.0
13 14 Randy DE PUNIET FRA Pramac Racing Team DUCATI 1’58.454 12 17 2.000 0.141 292.9
14 69 Nicky HAYDEN USA Ducati Team DUCATI 1’58.568 17 18 2.114 0.114 292.3
15 65 Loris CAPIROSSI ITA Pramac Racing Team DUCATI 1’58.573 17 18 2.119 0.005 294.8
16 7 Hiroshi AOYAMA JPN San Carlo Honda Gresini HONDA 1’58.607 14 20 2.153 0.034 300.4
17 17 Karel ABRAHAM CZE Cardion AB Motoracing DUCATI 1’58.999 5 18 2.545 0.392 293.4
18 24 Toni ELIAS SPA LCR Honda MotoGP HONDA 1’59.157 17 18 2.703 0.158 296.8

Text von Lennart Schmid

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *