Stefan Bradl - © Aprilia

© Aprilia – Stefan Bradl ist mit seiner Leistung im Qualifying zufrieden

Beim Qualifying zum Grand Prix von Malaysia mischte Stefan Bradl im ersten Qualifying-Abschnitt wieder vorne mit, ein Einzug ins Q2 war aber nicht in Reichweite.

Der Aprilia-Pilot hatte als Vierter knapp sechs Zehntel Rückstand auf die Bestzeit von Suzuki-Werksfahrer Maverick Vinales. Auf der anderen Seite war Bradl schneller als Scott Redding, der mit der Factory-Honda deutlich besseres Material zur Verfügung hat. Auch seinen Teamkollegen Alvaro Bautista hatte Bradl locker im Griff.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Qualifying. Am Ende von Q1 konnte ich eine sehr gute Runde fahren“, sagt der Deutsche. „Schade, dass mir ein kleiner Fehler in der letzten Kurve passiert ist, aber sonst sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“ Nun muss es Bradl auch im Rennen umsetzen. Seit Tschechien hat er keine WM-Punkte gesammelt.

Im vierten Freien Training fuhr Bradl zwischen 2:02,4 bis 2:02,7 Minuten. Damit rechnet er sich einiges aus: „Die Performance des Motorrades hat sich für die Rennpace auch verbessert. Morgen im Warmup können wir noch einen Fortschritt erzielen. Wir haben schon einige Ideen, um den Grip am Hinterreifen für den Kurveneingang zu verbessern. Für das Rennen bin ich zuversichtlich. Ich habe das Gefühl, dass wir bereit sind.“

Ergebnisse MotoGP Sepang Q2:

1 26 Dani PEDROSA SPA Repsol Honda Team HONDA Q2 1’59.053 2 7 331.5
2 93 Marc MARQUEZ SPA Repsol Honda Team HONDA Q2 1’59.462 7 7 0.409 0.409 332.6
3 46 Valentino ROSSI ITA Movistar Yamaha MotoGP YAMAHA Q2 1’59.726 8 8 0.673 0.264 326.4
4 99 Jorge LORENZO SPA Movistar Yamaha MotoGP YAMAHA Q2 1’59.737 2 8 0.684 0.011 325.9
5 35 Cal CRUTCHLOW GBR LCR Honda HONDA Q2 2’00.199 8 8 1.146 0.462 327.1
6 29 Andrea IANNONE ITA Ducati Team DUCATI Q2 2’00.224 2 8 1.171 0.025 338.0
7 4 Andrea DOVIZIOSO ITA Ducati Team DUCATI Q2 2’00.423 2 5 1.370 0.199 330.6
8 25 Maverick VIÑALES SPA Team SUZUKI ECSTAR SUZUKI Q2 2’00.478 5 6 1.425 0.055 325.2
9 38 Bradley SMITH GBR Monster Yamaha Tech 3 YAMAHA Q2 2’00.652 7 7 1.599 0.174 329.3
10 8 Hector BARBERA SPA Avintia Racing DUCATI Q2 2’00.724 5 7 1.671 0.072 325.6
11 41 Aleix ESPARGARO SPA Team SUZUKI ECSTAR SUZUKI Q2 2’00.724 2 4 1.671 325.1
12 44 Pol ESPARGARO SPA Monster Yamaha Tech 3 YAMAHA Q2 2’00.794 5 7 1.741 0.070 327.2
13 9 Danilo PETRUCCI ITA Octo Pramac Racing DUCATI Q1 2’01.223 6 6 (*) 0.470 327.6
14 6 Stefan BRADL GER Aprilia Racing Team Gresini APRILIA Q1 2’01.346 6 7 (*) 0.593 0.123 322.9
15 45 Scott REDDING GBR EG 0,0 Marc VDS HONDA Q1 2’01.367 6 7 (*) 0.614 0.021 325.7
16 43 Jack MILLER AUS LCR Honda HONDA Q1 2’01.725 2 6 (*) 0.972 0.358 319.1
17 19 Alvaro BAUTISTA SPA Aprilia Racing Team Gresini APRILIA Q1 2’01.727 6 7 (*) 0.974 0.002 322.0
18 68 Yonny HERNANDEZ COL Octo Pramac Racing DUCATI Q1 2’01.748 2 7 (*) 0.995 0.021 328.7
19 69 Nicky HAYDEN USA Aspar MotoGP Team HONDA Q1 2’01.829 2 6 (*) 1.076 0.081 319.5
20 76 Loris BAZ FRA Forward Racing YAMAHA FORWARD Q1 2’01.862 2 6 (*) 1.109 0.033 319.3
21 24 Toni ELIAS SPA Forward Racing YAMAHA FORWARD Q1 2’02.415 5 6 (*) 1.662 0.553 325.8
22 50 Eugene LAVERTY IRL Aspar MotoGP Team HONDA Q1 2’02.460 6 6 (*) 1.707 0.045 321.5
23 63 Mike DI MEGLIO FRA Avintia Racing DUCATI Q1 2’02.964 2 6 (*) 2.211 0.504 316.7
24 13 Anthony WEST AUS AB Motoracing HONDA Q1 2’03.855 2 7 (*) 3.102 0.891 318.0
25 55 Damian CUDLIN AUS E-Motion IodaRacing Team ART Q1 2’06.051 2 6 (*) 5.298 2.196 308.1

Ergebnisse MotoGP Sepang Q1:

1 25 Maverick VIÑALES SPA Team SUZUKI ECSTAR SUZUKI 2’00.753 6 6 325.3
2 38 Bradley SMITH GBR Monster Yamaha Tech 3 YAMAHA 2’00.765 6 7 0.012 0.012 330.7
3 9 Danilo PETRUCCI ITA Octo Pramac Racing DUCATI 2’01.223 6 6 0.470 0.458 327.6
4 6 Stefan BRADL GER Aprilia Racing Team Gresini APRILIA 2’01.346 6 7 0.593 0.123 322.9
5 45 Scott REDDING GBR EG 0,0 Marc VDS HONDA 2’01.367 6 7 0.614 0.021 325.7
6 43 Jack MILLER AUS LCR Honda HONDA 2’01.725 2 6 0.972 0.358 319.1
7 19 Alvaro BAUTISTA SPA Aprilia Racing Team Gresini APRILIA 2’01.727 6 7 0.974 0.002 322.0
8 68 Yonny HERNANDEZ COL Octo Pramac Racing DUCATI 2’01.748 2 7 0.995 0.021 328.7
9 69 Nicky HAYDEN USA Aspar MotoGP Team HONDA 2’01.829 2 6 1.076 0.081 319.5
10 76 Loris BAZ FRA Forward Racing YAMAHA FORWARD 2’01.862 2 6 1.109 0.033 319.3
11 24 Toni ELIAS SPA Forward Racing YAMAHA FORWARD 2’02.415 5 6 1.662 0.553 325.8
12 50 Eugene LAVERTY IRL Aspar MotoGP Team HONDA 2’02.460 6 6 1.707 0.045 321.5
13 63 Mike DI MEGLIO FRA Avintia Racing DUCATI 2’02.964 2 6 2.211 0.504 316.7
14 13 Anthony WEST AUS AB Motoracing HONDA 2’03.855 2 7 3.102 0.891 318.0
15 55 Damian CUDLIN AUS E-Motion IodaRacing Team ART 2’06.051 2 6 5.298 2.196 308.1

Text von Ruben Zimmermann

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *