© WSBK Infront - WSS Phillip Island

Bei der Rückkehr in die Supersport Weltmeisterschaft konnte Yamaha dank Windschatten und Luca Scassa einen fantastischen Sieg holen.

Er gewann mit 0.009s vor Broc Parkes (Kawasaki Motocard.com) der bis kurz vor der Ziellinie geführt hatte.

Auf Rang drei folgte ebenfalls knapp geschlagen Sam Lowes (Parkalgar Honda), der damit gleich in seinem ersten WM-Rennen einen Podestplatz einfahren konnte.

Auf Rang vier folgte Polesetter David Salom, der zweite Motocard.com Kawasaki-Fahrer.

Die letzten zwei Runden auf Gaskrank TV

Ergebnisse WSS (anklicken zum vergrössern):

© WSBK Infront - WSS Phillip Island

Worldsbk.com
Quelle und weitere Infos: » www.worldsbk.com
Facebook: www.facebook.com/sbkofficial

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *