Valentino Rossi - © GP-Fever.de

© GP-Fever.de – Kann Valentino Rossi in der Meisterschaft noch einmal zurückschlagen?

Seit dem Saisonstart in Katar führte Valentino Rossi die WM an, doch beim Tschechien-Grand-Prix in Brünn zog Teamkollege Jorge Lorenzo gleich.

Während Valentino Rossi bei bisher allen Rennen der Saison 2015 auf dem Podium stand, gelangen Lorenzo fünf Siege. Rossi hingegen konnte sich nur bei drei Rennen gegen alle Gegner durchsetzen und ist dadurch nur noch WM-Zweiter.

Und auch Titelverteidiger Marc Marquez rückt näher. Bei den vergangenen drei Rennen knöpfte der Spanier Rossi immerhin 27 Punkte ab und liegt vor dem Großbritannien-Grand-Prix nur noch 52 Zähler hinter Rossi. Wenn der 36-jährige Routinier seinen zehnten WM-Titel einfahren möchte, dann muss er sich bei den kommenden Rennen steigern. Dritte Plätze wie am Sachsenring, in Indy und in Brünn reichen nicht aus, um sich gegen Lorenzo und Marquez durchzusetzen.

„Auf Marc habe ich einen gewissen Vorsprung. Er macht Punkte gut, liegt aber weit zurück“, grübelt Rossi, der zuletzt nicht um Siege kämpfen konnte – zu stark waren Lorenzo und Marquez. „Sie sind immer ziemlich schnell, vor allem im Training. Sie sind normalerweise in den Trainings schneller als ich, vor allem im Qualifying“, ist sich Rossi bewusst.

„Gleichzeitig war ich in diesem Jahr in den Rennen immer konkurrenzfähig. Zudem war ich stets sehr konstant, weil ich jedes Rennen auf dem Podium beenden konnte. Doch das reicht nicht“, grübelt Rossi, der dringend Rennen gewinnen muss, wenn er sich im Titelkampf durchsetzen möchte. „Wir müssen uns ein bisschen steigern. Ich muss schneller werden“, so der Yamaha-Pilot.

Text von Sebastian Fränzschky

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *