SBK Superbike Weltmeisterschaft

Video Kategorien

Medien

Business

Vorige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Nächste Seite

2,82
11.942
Misano SBK-WM 2016 Race 2 Highlights
HD
19.06.2016

2,80
3.095
Misano SBK-WM 2016 Race 1 Highlights
HD
19.06.2016

2,80
4.062
Superbike WM 2016 - Fahrervorstellung
HD
26.02.2016



Vorige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Nächste Seite

Die SBK oder auch WSBK, wie die Superbike-Weltmeisterschaft abgekürzt wird, ist eine Rennsportklasse für Motorräder, die nah an straßenzugelassenen Modellen angelehnt ist.

Die Superbike Weltmeisterschaft wird seit dem Jahr 1988 ausgetragen. Veranstalter ist die FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme). Es werden zwei Weltmeistertitel vergeben, einer für den Fahrer und einen für den Motorradhersteller.

Die erfolgreichste Marke in der Rennserie ist Ducati, obwohl die Superbike Weltmeisterschaft von den japanischen Motorradherstellern Suzuki, Yamaha, Kawasaki und Honda initiiert wurde.

Der bisher erfolgreichste Fahrer in der Superbike Weltmeisterschaft ist Carl Fogarty. Er führt die Liste der Weltmeistertitel mit vier an der Zahl an. Nach einem schweren Unfall auf Phillip Island zog sich „Foggy“ aus dem aktiven Rennsport zurück. Es dauerte mehrere Monate, bis sich Carl Fogarty von den scheweren Verletzungen des Sturzes völlig erhohlte.

Mit 377 Rennstarts und 130 Podiumsplatzierungen in der SBK führt Troy Corser die Listen an. Er konnte jedoch nur zwei mal den Tietel für sich gewinnen.

SBK Reglement

Seit 2008 gelten neue Hubraumlimits und Mindestgewichte für die Rennmaschinen:

ZylinderHumbraumlimitMindestgewicht
2-Zylinder über 850 cm² bis max 1200 cm² 168 kg
3-Zylinder über 750 cm² bis max 1000 cm² 162 kg
4-Zylinder über 750 cm² bis max 1000 cm² 162 kg

Alle Teilnehmer der SBK fahren seit 2003 mit den gleichen Reifen der Marke Pirelli. Seit 2010 müssen die Hersteller auch eine Stückzahl von 3.000 Basismaschinen produzieren, um die Teilnahme an der WSBK zu erhalten. In den vergangenen Jahren waren es nur 1.000 Maschinen.

Offizielle Website der SBK.