Sam Lowes - © Gold and Goose / LAT Images

© Gold and Goose / LAT Images – Sam Lowes
beendete den letzten Moto2-Wintertest mit einer Bestzeit

Auf dem Circuito de Jerez fand vom 6. bis 8. März der letzte Wintertest der kleinen Klassen statt.

Allerdings wurde das Testprogramm durch Regen immer wieder unterbrochen. Nachdem sich in der Moto2 an Tag 1 Kalex-Pilot Francesco Bagnaia mit einer Bestzeit von 1:42.443 Minuten an die Spitze gesetzt hatte, übernahmen am Mittwoch Sam Lowes und Iker Lecuona aus dem neuen Swiss-Innovative-Investors-Team die Führung.

Die KTM-Teamkollegen knackten als einzige Fahrer im Feld die 1:42er-Marke und behielten damit auch am letzten Tag des Moto2-Tests in Jerez die Doppelführung, da es aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse keine Zeitenverbesserungen mehr gab. „Großartiger Tag heute! Sehr glücklich, dass die Arbeit, die wir in diesem Winter geleistet haben, sichtbar wird!“, schrieb Lowes nach seiner Bestzeit auf Twitter.

Der Brite beendete seine Testarbeit am Donnerstag vorzeitig, da schwierige Mischbedingungen herrschten. Nur wenige Fahrer wagten sich auf die Strecke. Die Zeiten waren dabei freilich nebensächlich. Im Gesamtklassement ordnete sich hinter Lowes und Lecuona KTM-Pilot Brad Binder mit 0,188 Sekunden Rückstand ein. Damit beanspruchte der österreichische Hersteller das Podest beim letzten Wintertest in Jerez komplett für sich.

Bagnaia landete dank seiner Bestzeit vom Dienstag auf dem vierten Gesamtrang – zeitgleich mit Binder. Der Italiener aus dem Sky-Racing-Team wurde damit bester Kalex-Pilot vor Xavi Vierge (5./+0,304), Alex Marquez (6./+0,338) und Romano Fenati (7./+0,545). Die Top 10 komplettierten Miguel Oliveira (KTM), Mattia Pasini und Luca Marini (beide Kalex). Marcel Schrötter (Kalex) belegte mit 0,816 Sekunden Rückstand Platz 15.

Dominique Aegerter hatte nach dem Umstieg von Suter auf KTM auch beim letzten Test vor dem Saisonstart zu kämpfen. Dem Schweizer fehlten 1,410 Sekunden auf die Spitze, damit kam er nicht über Rang 24 hinaus. Ein Blick auf die restlichen Hersteller zeigt: Bester Tech-3-Pilot wurde Bo Bendsneyder als 13. vor Danny Kent (Speed-up). Für NTS konnte Joe Roberts den 17. Platz verbuchen. Eric Granado fuhr mit Suter auf Rang 25.

Moto3-Weltmeister Joan Mir konnte am letzten Wintertest nicht teilnehmen. Der Spanier, der 2018 als einer der aussichtsreichsten Rookies in der Moto2 gilt, hatte sich bei einem Motocross-Unfall die rechte Schulter verletzt und musste die drei Testtage in Jerez deshalb schwänzen. Ausschlaggebend dafür sei neben der Verletzung auch die schlechte Wetterprognose gewesen. Zum Saisonstart in Katar soll Mir aber wieder fit sein.

Moto2-Test in Jerez (kombinierte Zeitenliste):

01. Sam Lowes (KTM) – 1:41.823 Minuten
02. Iker Lecuona (KTM) +0,137 Sekunden
03. Brad Binder (KTM) +0,188
04. Francesco Bagnaia (Kalex) +0,188
05. Xavi Vierge (Kalex) +0,304
06. Alex Márquez (Kalex) +0,338
07. Romano Fenati (Kalex) +0,545
08. Miguel Oliveira (KTM) +0,572
09. Mattia Pasini (Kalex) +0,579
10. Luca Marini (Kalex) +0,649
11. Lorenzo Baldassarri (Kalex) +0,675
12. Jorge Navarro (Kalex) +0,698
13. Bo Bendsneyder (Tech3) +0,705
14. Danny Kent (Speed Up) +0,766
15. Marcel Schrötter (Kalex) +0,816
16. Fabio Quartararo (Speed Up) +0,831
17. Joe Roberts (NTS) +0,880
18. Remy Gardner (Tech3) +0,919
19. Simone Corsi (Kalex) +0,957
20. Steven Odendaal (NTS) +0,987
21. Héctor Barberá (Kalex) +1,175
22. Tetsuta Nagashima (Kalex) +1,207
23. Andrea Locatelli (Kalex) +1,322
24. Dominique Aegerter (KTM) +1,410
25. Eric Granado (Suter) +1,489
26. Khairul Idham Pawi (Kalex) +1,605
27. Stefano Manzi (Suter) +1,902
28. Zulfahmi Khairuddin (Kalex) +2,653
29. Jules Danilo (Kalex) +2,798
30. Federico Fuligni (Kalex) +3,300
Text von Juliane Ziegengeist

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.