Misano - © Ducati

© Ducati – Auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli treffen die Ducati-Stars aufeinander

(Motorsport-Total.com) – An diesem Wochenende feiert Ducati zusammen mit seinen Anhängern bei der World Ducati Week in Misano eine große Party.

Beim Treffen der Ducatisti in Misano dreht sich alles um die Traditionsmarke aus Bologna.

Eines der Highlights ist das Race of Champions am Samstag, bei dem 21 Ducati-Piloten gegeneinander antreten. Es kommt zum Zusammentreffen der Fahrer aus der MotoGP, Superbike-WM und Supersport-WM.

Mit dabei sind unter anderem die MotoGP-Werkspiloten Francesco Bagnaia und Jack Miller. Das Ducati-MotoGP-Werksduo trifft aus die Werksmannschaft aus der Superbike-WM, wobei hinter Alvaro Bautistas Teilnahme noch ein Fragezeichen steht. Der Spanier verletzte sich beim WSBK-Event in Donington an der Hand. Doch Teamkollege Michael Rinaldi ist heiß, vor den heimischen Fans zu brillieren.

Philipp Öttl, der mit der Ducati Panigale in diesem Jahr seine Debütsaison in der Superbike-WM fährt, wird ebenfalls an den Start gehen. Aus der MotoAmerica kommt Ex-MotoGP-Pilot Danilo Petrucci, der vor den Ducatisti eine gute Show abliefern will.

Die Piloten aus der MotoGP und Superbike-WM fahren beim Race of Champions mit der Ducati Panigale V4 S, dem 1.100 ccm großen Superbike aus Borgo Panigale mit mehr als 220 PS Spitzenleistung. Im gleichen Rennen fahren auch sechs Piloten aus der Supersport-WM, die mit der etwa 150 PS starken Panigale V2 getrennt gewertet werden. Das Event wird im Live-Stream übertragen.

Übersicht der teilnehmenden Fahrer:
Francesco Bagnaia (MotoGP/Werksteam)
Jack Miller (MotoGP/Werksteam)
Michele Pirro (MotoGP/Werksteam)
Jorge Martin (MotoGP/Pramac)
Johann Zarco (MotoGP/Pramac)
Enea Bastianini (MotoGP/Gresini)
Fabio di Giannantonio (MotoGP/Gresini)
Luca Marini (MotoGP/VR46)
Marco Bezzecchi (MotoGP/VR46)
Alvaro Bautista (WSBK/Werksteam)
Michael Rinaldi (WSBK/Werksteam)
Axel Bassani (WSBK/Motocorsa)
Philipp Öttl (WSBK/GoEleven)
Luca Bernardi (WSBK/Barni)
Danilo Petrucci (MotoAmerica/Warhorse HSBK)
Nicolo Bulega (Supersport-WM/Werksteam)*
Oliver Bayliss (Supersport-WM/Barni)*
Raffaele de Rosa (Supersport-WM/Orelac)*
Maximilian Kofler (Supersport-WM/CM)*
TBA (Supersport-WM/D34G)*
TBA (Italienische Supersport-Meisterschaft/Barni)*

*=Supersport-Wertung mit Panigale V2

Text von Sebastian Fränzschky

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.