Rennstrecke Padborg Park

Streckenplan Padborg Park

Rennstreckenkarte: Padborg Park

Streckenvideos

Onboard Yamaha
2015
Video ansehen
Padborg mit Suzuki GSX 1400
2010
Video ansehen
Onboard BMW K 1200R
2010 Fahrsicherheitstraining
Video ansehen
onboard 2009
mit Zweirad Akademie
Video ansehen
Onboard
25.05.2009
Video ansehen
Onboard Lap mit BMW
... mit Zweirad Akademie
Video ansehen
Padborg Park onBoard
Onboard-Lap auf dem dänischen Padborg Park
Video ansehen

Rundenzeiten

# Rennstrecke / Info Meine Zeit Beste Zeit Differenz
1 Jan88
25.05.09, cbr 1000rr
01:08:44 01:08:44 00:00:00
2 Koehnse
01.10.11, ZX6R
14°C trocken
01:09:20 01:08:44 +00:00:76
3 aschulte
18.09.10, Suzuki GSX-R 1000
Trocken, 20 Grad, Pirelli Slicks Das erste Mal auf dieser schönen Strecke mit dem MC Eckernförde.
01:09:40 01:08:44 +00:00:96
4 Denis675
18.05.13, Daytona 675
Erstes Mal Freifahren in Padborg, perfekte Bedingungen, hat alles gepasst. Trocken, dicke Wolken, circa 18 Grad. Reifen R10.
Veranstalter: Zweirad Akademie GmbH
01:09:60 01:08:44 +00:01:16
5 Frechdachs28
30.11.08, Yamaha R6 RJ11
01:11:17 01:08:44 +00:02:73
6 Desmo888
27.06.09, Ducati 888
Veranstalter: Zweirad Akademie GmbH
01:12:81 01:08:44 +00:04:37
7 Krymmel
11.08.08, Suzuki gsxr 750 2004
Erste mal da. Mit schikane.
01:15:20 01:08:44 +00:06:76
8 Lain Coubert
17.08.09, Yamaha XJ6
Reifen: Metzeler Z6 Interact
01:18:00 01:08:44 +00:09:56
9 Hyo585
29.07.13, Hyosung GT 650 R
Ausgezeichnetes Wetter; Rundenzeiten mit alten Continental Race Attack; 14er Ritzel, Heckhöherlegung, Rest Serienzustand.
Veranstalter: SWITCHevent
01:19:00 01:08:44 +00:10:56
10 Monstermania
25.05.09, Ducati 750 SS
Gefahren in Gruppe 2 bei bestem Wetter ;-) Rundenzeiten gemessen mit PDA mit integriertem GPS und Software ChronoGPS.
01:21:70 01:08:44 +00:13:26

Fakten / Technische Daten Padborg

Fakten
Rundkurs Streckenlänge: 2.150 Meter
Streckenbreite: 12 Meter
Anzahl Kurven: 9
Rechtskurven: 4
Linkskurven: 5
Fahrtrichtung: Rechts, im Uhrzeigersinn
Stellplätze: 4000m² Fahrerlager
Anzahl Boxen: 26
Tankstelle: Nein nicht an der Strecke
Sanitäre Anlagen: Ja sehr gepflegt
Restaurant: Nicht direkt an der Strecke
Zeltmöglichkeit: Ja und ausreichend günstige Hotels in unmittelbarer Umgebung
Lautstärkebeschränkung: 99 dB

Infrastruktur und Wissenswertes Padborg

Infrastruktur Der Padborg Park ist die neueste Motorsport- und fahrtechnische Anlage in Dänemark. Hier finden nahezu täglich fahrtechnische Kurse, Auto-Tests, MC-Tests, Wettbewerbe und Sportlizenzkurse statt.

Dies Strecke wurde auf einem Flugplatz eingerichtet und wird u.a. von der Dänischen Tourenwagenmeisterschaft genutzt. Sie ist die jüngste Kombination eines Fahrsicherheitszentrums und einer Rennstrecke in Dänemark und bietet den perfekten Rahmen für eine Vielzahl von Aktivitäten.

Auch wenn der recht kurze Kurs keine Top-Speed Rekorde abverlangt, kommt man auf dort voll auf seine Kosten und Fahrspaß ist garantiert

Bitte beachten! Das Geräuschlimit darf max.99dB nicht überschreiten, da sonst Ausschluss von der Veranstaltung droht.

Aufgrund seiner Charakteristik - sehr kurze Strecke, Kurven aller Radien - ist Padborg Park eher ungeeignet für die Powerfraktion. Das Gripniveau ist gut.

Auf dem Padborg Park werden eine Reihe von freien Fahrtrainings für Motorräder durchgeführt. Diese sind, mit einer Ausnahme, alle am letzten Montag im Monat geplant.

Die Rennstrecke ist kurz hinter der dänischen Grenze und über die Autobahn A7 zu erreichen.

Anfängertauglichkeit Padborg

Anfängertauglichkeit Anfänger sind auf dem Padborg Park sehr gut aufgehoben. Aufgrund der Überschaubarkeit ist die Strecke recht einfach zu lernen und bietet bis auf die etwas knifflige Schikane keine böse Überraschungen. Auch die Tatsache, dass auf der 2,2km langen Strecke keine Top-Speed-Rekorde zu brechen sind, trägt zu der Anfängertauglichkeit bei.

Kontakt Padborg

Kontakt Padborg Park I/S
Flyvepladsen, Vesterbaek
DK-6330 Padborg

Telefon: + 45 74 60 80 93
Telefax: + 45 74 60 80 93
eMail: » padborgpark@padborgpark.dk
Homepage: » www.padborgpark.dk

Wetter in Padborg

Wettervorhersage Rennstreckenwetter
Wetter.net

Lage der Rennstrecke

Veranstalter